9 Mrz 2022

Internationaler Frauentag – St. Pöltner Soroptimistinnen setzen positives Zeichen

Geschrieben von Soroptimist

Anlässlich des  diesjährigen Internationalen Frauentages am 8. März setzte auch der Club der St. Pöltner Soroptimistinnen und einige der Club-Mitglieder persönlich ein positives Zeichen für Frauen.

Die Präsidentin des Clubs, Eva Hahn, und einige Clubschwestern übergaben an die Leiterin des Frauenhauses, Frau Olinda Albertoni,  weitere „RESTART-Pakete“ . Diese Pakete mit Haushaltserstausstattung, die großzügig von der Firma XXXLutz mitfinanziert werden,  sollen jene Frauen erhalten, die nach ihrer Zeit im Frauenhaus wieder ein selbständiges Leben in den eigenen vier Wänden starten.

„Unser Club setzt sich nicht nur für die grundsätzliche Gleichstellung der Geschlechter und um den dem Abbau von Ungleichheiten ein, wir möchten auch konkret Frauen in Notlagen helfen“, so Eva Hahn.

Einige der Clubdamen übergaben als Unternehmerinnen, im Rahmen ihrer Firmen weitere Spenden an das Frauenhaus. Ingeborg Dockner für die Firma Dockner Druck, Mag. Susanna Fink-Winter für die Firma Fink – Schuhe, Mode, Sport in Kirchberg/Pielach und  Frau Veronika Steiringer für Firma Bachner Bau aus St. Georgen übergaben großzügige Sachspenden und weitere RESTART Pakete. „ Auch mit unseren eigenen Firmen wollen wir Soroptimistinnen solidarisch handeln – für Frauen, die nach schwierigen Zeiten persönlich wieder einen neuen Anfang wagen“,  so Ingeborg Dockner, die derzeit die Funktion der Clubsekretärin bekleidet.

Der Club der Soroptimistinnen ist der größte und älteste Serviceclub berufstätiger Frauen in Österreich. Der Name leitet sich vom lateinischen Wort der Schwester „soror“ ab. Weltweit gibt es  Clubs in 121 Ländern. In Österreich feierte die Organisation 2021 das 100 jährige Bestehen. Die Befassung mit Frauenrechten, Bildung, und Gleichberechtigung sowie soziales Engagement sind zentrale Säulen der Arbeit der Soroptimistinnen. Und die Hilfe für Benachteiligte und Schwache geht weiter. Eva Hahn: „Vom furchtbaren, völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine sind auch unzählige Frauen und Kinder existentiell betroffen. Viele befinden sich bereits auf der Flucht, viele weitere werden folgen. Entsprechend unseren Möglichkeiten wollen wir auch hier so gut es geht Hilfestellung leisten.“


Vlnr:  Eva Hahn, Präsidentin des Clubs der St. Pöltner Soroptimisten, die Clubdamen – Veronika Steiringer, Susanna Fink-Winter,  Ingeborg Dockner, Olinda Albertoni, Leiterin des Frauenhauses.

 

  • INFO

    Soroptimist International ist ein weltweites Netzwerk für berufstätige Frauen. Soroptimist International greift gesellschafts-politische Fragen auf und setzt sich in zahlreichen Projekten für Menschenrechte und die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen und Mädchen ein.

  • Soroptimist Symphony auf CD


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /web/WebSites/d/s/o/r/soroptimist-stpoelten.at/htdocs/wp-includes/script-loader.php on line 2678