6 Dez 2015

Emmy Feiks Waldhäusl (1899 – 1975)

Geschrieben von Soroptimist

5FEIKS-WALDHÄUSL EmmyEmmy Waldhäusl wurde in Pottenbrunn als Tochter des Pächters des dortigen Schlossgutes geboren.

1917 maturierte sie am Institut der Englischen Fräulein in St. Pölten.

1918 und 1919 erlangte sie am Gymnasium Wien-Wieden die Studienberechtigung für die Fächer Geschichte und Germanistik. 1923 promovierte sie und unterrichtet diese Fächer bis 1957 in Wien und Linz.

Als Literatin debütierte sie 1939 mit einem historischen Roman, der auf dem Pottenbrunner Schloss spielt. 1946 erschien der „Spielmann von Pottenbrunn“, der im 14. Jahrhundert angesiedelt ist. Es folgten weitere Romane sowie ein Kinderbuch.

Die Trägerin des niederösterreichischen Kulturpreises, des Handel-Mazzetti-Preises und des Jugendbuchpreises der Stadt Wien verstarb 1975. Ihre Bücher sind leider nicht mehr im Buchhandel erhältlich.

1975 wurde in Pottenbrunn eine Straße nach ihr benannt.

  • INFO

    Soroptimist International ist ein weltweites Netzwerk für berufstätige Frauen. Soroptimist International greift gesellschafts-politische Fragen auf und setzt sich in zahlreichen Projekten für Menschenrechte und die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen und Mädchen ein.

  • Soroptimist Symphony auf CD


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /web/WebSites/d/s/o/r/soroptimist-stpoelten.at/htdocs/wp-includes/script-loader.php on line 2678