27 Jan 2017

Beeindruckender Besuch der Krippenausstellung „Von Verkündigung bis Lichtmess“

Geschrieben von Soroptimist

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERABeeindruckender Besuch der Krippenausstellung „Von Verkündigung bis Lichtmess“ im Diözesanmuseum St. Pölten 26.1.2017

Mitglieder und Gäste des Clubs St. Pölten Allegria wurden von Frau Rechberger Manuela durch das Diözesanmuseum geführt und erfuhren so, dass dieses Museum als ältestes und somit erstes  Diözesanmuseum im Jahr 1888 gegründet wurde. Nach den Ausführungen in der Kerensbibliothek, die nach dem ersten Bischof von St. Pölten Heinrich Johann von Keren (1785-1792) benannt wurde, erklärte Frau Rechberger die Sammlung der gotischen Kunst. Hier wurde besonders auf den Patron der Diözese und der Landeshauptstadt, dem Hl. Hippolyt und dem Andreasflügelaltar (um 1480) verwiesen. Fünf Szenen aus dem Lilienfelder Josephs-Zyklus (1661) stimmte die Gruppe auf die verschiedensten Krippen ein, z.B. Krippen aus dem böhmischen Ort Grulich, einer Tuchmacherkrippe mit 122 Figuren, eine Landschaftskrippe und einer Glöckler Kappe aus Ebensee im Salzkammergut.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Nachricht:

  • Save the Dates:

    Am 01. April 2017 findet um 11.00 Uhr im REDpoint St. Pölten die Eröffnung der Vernissage Frauen I Bilder statt. Weiterlesen ...

    Am 12. Mai 2017 findet in der Musikschul-Villa St. Pölten das traditionelle Frühlingskonzert des SI Club Allegria statt.

  • INFO

    Soroptimist International ist ein weltweites Netzwerk für berufstätige Frauen. Soroptimist International greift gesellschafts-politische Fragen auf und setzt sich in zahlreichen Projekten für Menschenrechte und die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen und Mädchen ein.

  • Soroptimist Symphony auf CD

  • Archiv

?>