30 Mai 2016

Vortrag „Glücksimpulse“ von Nina Halder-Schüssel ein voller Erfolg!

Geschrieben von Soroptimist

glücksvortrag.iconDas Glück ist erlernbar

Der Club Soroptimist International St. Pölten Allegria lud am 24.5.2016 zu einem spannenden Vortrag mit der Psychologin, Organisationsberaterin und Trainerin Mag. Nina Halder-Schüssel in die Aula der Sparkasse.  „Panta rhei – alles fließt und ist im Umbruch“ stellte Clubpräsidentin Roswitha Reisinger in ihrer Begrüßungsrede – vor voll besetzem Saal – fest. Das bringe viel Verunsicherung mit sich. Mit diesem Abend wolle SI St. Pölten Allegria dazu beitragen, auch in Zeiten großer Veränderungen das Schöne und Gute im Leben erleben zu können.  Halder-Schüssel zeigte in einer sehr einnehmenden Art, wie wir unsere persönliche Lebenssituation selbst verbessern können und lieferte die dafür notwendigen „Glücksimpulse“.

Das Glück liegt im Moment.

Und doch fällt es uns schwer, ganz im Hier & Jetzt zu sein und nicht mit den Herausforderungen der Zukunft oder den Problemen der Vergangenheit beschäftigt zu sein. Auch, weil wir darauf trainiert sind, unseren Blick zuerst auf das zu werfen, was nicht funktioniert.

Die Glücksforschung zeigt, dass wir unsere Gedanken auf das Positive, auf das Gelungene lenken können und so die Chance auf mehr Glück erhöhen.

Mit einigen Übungen ließ Halder-Schüssel die TeilnehmerInnen  direkt und unmittelbar erleben, wie sehr uns Freude (das Glück aus einer anderen Zeit – Vorfreude und Nachfreude) aktivieren kann.

Schließlich liege Glück nur im Moment, sei nicht planbar und passiert einfach. Glücksbegabte Menschen leben stärker im Hier und Jetzt und können sich auch an kleinen Dingen freuen. Einfache Tools, wie ein „Tagebuch des Gelingens“ oder das Notieren von Dingen, auf die wir uns in den nächsten zwei Monaten freuen, können uns mehr zu uns selbst führen und die Chance auf mehr Glück, erhöhen.

HIER geht’s zum Download wenn Sie einige Aspekte nachlesen wollen.

Unterstützt wurde die Veranstaltung wieder in großzügiger Weise  von der Sparkasse St. Pölten Mitte West, BIO AUSTRIA; der Druckerei Dockner und Blumenhaus Konrad.

DSC_2335Mag. Nina Halder- Schüssel:
Psychologin, Organisationsberaterin & Trainerin, Schauspielerin und Intendantin (Künstlername Nina Blum). Im Sommer 2016 verantwortet sie die Sommernachtskomödie „Kalendergirls“ auf der Rosenburg und den Märchensommer NÖ.

Schwerpunkt ihrer Arbeit als Beraterin und Trainerin ist die Konzeption und Durchführung von Führungskräfteentwicklungsprogrammen, Teamentwicklungen und die Begleitung von Veränderungsprozessen.

Am Foto: v.l. Eva Hahn, Hildegard Schaup, Präsidentin Roswitha Reisinger, Nina Halder-Schüssel, Peter Lafite und Doris Hawel (Sparkasse)

 

Subscribe to Kommentare

1 Kommentar to “Vortrag „Glücksimpulse“ von Nina Halder-Schüssel ein voller Erfolg!”

  1. Hallo. Vielen Dank für den interessanten Artikel. Meiner Meinung nach gehört zum Erfolg, Dinge zu tun, die einem liegen, die man idealerweise sogar liebt und nicht zu früh aufzugeben! Und ohne eine gewisse Disziplin geht es meisten auch nicht!

     

    Gaby Engelbart

  • INFO

    Soroptimist International ist ein weltweites Netzwerk für berufstätige Frauen. Soroptimist International greift gesellschafts-politische Fragen auf und setzt sich in zahlreichen Projekten für Menschenrechte und die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen und Mädchen ein.

  • Soroptimist Symphony auf CD


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /web/WebSites/d/s/o/r/soroptimist-stpoelten.at/htdocs/wp-includes/script-loader.php on line 2678