18 Mai 2015

Frühlingskonzert für Erdbebenopfer

Geschrieben von Soroptimist

100 BesucherInnen ließen sich im Frühlingskonzert von SI St. Pölten Allegria auf eine musikalische Reise durch die vier Jahreszeiten entführen. Reinerlös für soziale Projekte in St. Pölten und Kathmandu.

St. Pölten, 15.5.2015. Der Serviceclub SI St. Pölten Allegria lud zum traditionellen Frühlingskonzert in der Musikschule St. Pölten. Mehr als 100 BesucherInnen ließen sich vom Ensemble des Clubs – Dr. Ilona Hagmann, Dr. Regina Bamberger, Dr. Eva Hahn, Brigitte Hutterer und Dr. Brigitte Pranz – auf eine musikalische Reise durch vier Jahreszeiten entführen. Begleitet wurden sie dabei in bewährter Weise von Jim Edinberg. Die Reise führte vom lauen Sommerabend, mit duftenden Blumen und Walzerklängen, in den Herbst, der Zugvögel nach Süden ziehen ließ, über den Winter in der warmen Stube, um abschließend den Frühling mit Maiglöckchen zu begrüßen. Musikalischer Höhepunkt des Konzerts war das Duett von Brigitte Pranz (Gesang) mit Sohn Eduard (Klarinette) „der Hirt auf dem Felsen“ von Franz Schubert.

Mit dem Erlös des Abends werden soziale Projekte in St. Pölten und in Kathmandu/Nepal unterstützt. „Die Menschen in Nepal brauchen nach dem Erdbeben dringend Hilfe. Durch unseren Schwesterclub SI Kathmandu sind wir direkt mit den Frauen vor Ort verbunden und versuchen sie bestmöglich zu unterstützen“ erklärt Roswitha Reisinger, Präsidentin SI St. Pölten Allegria.

Soroptimist International (SI) St. Pölten Allegria

SI ist eine weltweit tätige Organisation berufstätiger Frauen mit mehr als 3.000 Clubs in 128 Ländern. In Österreich engagieren sich 54 Clubs für Verbesserung der Situation von Frauen und Kindern, indem sie auf Missstände aufmerksam machen (awareness), sich für bessere Rahmenbedingungen einsetzen (advocacy) und selbst vorbildlich handeln (action).

01 SI Frühjahrskonzert 2015 - Foto privat.smallAm Foto (vlnr):

1. Reihe: Eduard Pranz, Prok. Franz Kerndl (Sparkasse), Präsidentin Christa Kaltenbrunner (SI Österr. Union), Präsidentin Roswitha Reisinger (SI St. Pölten Allegria) , Gemeinderätin Mirsada Zupani (Stadt St. Pölten)

2. Reihe: Eva Hahn, Brigitte Pranz, Brigitte Hutterer, Ilona Hagmann, Regina Bamberger, Jim Edinberg.

Foto: privat

  • INFO

    Soroptimist International ist ein weltweites Netzwerk für berufstätige Frauen. Soroptimist International greift gesellschafts-politische Fragen auf und setzt sich in zahlreichen Projekten für Menschenrechte und die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen und Mädchen ein.

  • Soroptimist Symphony auf CD


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /web/WebSites/d/s/o/r/soroptimist-stpoelten.at/htdocs/wp-includes/script-loader.php on line 2678