7 Mai 2015

Mein Weg zum Traumberuf!

Geschrieben von Soroptimist

Mein Weg zum Traumberuf

CS von St. Pölten Allegria erzählen über ihre beruflichen Höhen und Tiefen

Nach der Matura steht für die jungen Menschen die schwierige Entscheidung für ein weiteres Studium oder der Einstieg ins Berufsleben an. Unzählige Möglichkeiten sind abzuwägen, und auch die besonderen persönlichen Stärken und Interessen entfalten sich oftmals erst im tatsächlichen Berufsalltag.

Das war der Ausgangspunkt für eine innovative Idee, die am 16. März 2015 im Mary Ward Gymnasium St. Pölten verwirklicht wurde: Acht berufstätige Frauen aus dem Club Soroptimist International St. Pölten Allegria standen den Schülerinnen und Schülern der drei achten Klassen der Schule Rede und Antwort über ihren Weg zum jetzigen Traumberuf. Die ursprüngliche Ausbildung wurde dabei genauso abgefragt wie die einzelnen beruflichen Stationen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder der Ablauf eines typischen Arbeitstages in der aktuellen Funktion.

Wir können jungen Menschen zeigen, dass es viele verschiedene Wege gibt, den richtigen Beruf zu finden und wie es gelingt, die beruflichen wie persönlichen Herausforderungen gut zu meistern“ erklärt Roswitha M. Reisinger, MBA, die Präsidentin von Soroptimist St. Pölten Allegria die Motivation des Clubs, sich den Fragen der Jugendlichen zu stellen.

Die Veranstaltung wurde ein voller Erfolg. Schulleiterin Dr. Charlotte Ennser, die die Idee von Anfang an voll unterstützte und unbürokratisch ermöglichte, ist begeistert: „Die SchülerInnen waren beeindruckt, dass die Damen sehr ehrlich aus ihrem Leben und von ihren Erfahrungen erzählt haben. Wenn die Jugendlichen so ernstgenommen werden, sind sie sehr offen und aufnahmebereit.“

AmDSC_8535-1 Foto (vlnr): Lisa Reinhardt, Lisa Wiesmüller, Eva Hahn, Ingeborg Haslhofer-Jünnemann , Sigrid Rudolph-Urbanek , Rosa Tiefenbacher, Elisabeth Fuchsbauer, Noemi Lixandroiu, Maria Rigler, Gabriele Hintermeier, Stefan Berger, Roswitha Reisinger, Paul Schmid- Schmidsfelden, Roman Sturzeis, Charlotte Ennser, Edi Bürstmayr.

Die teilnehmenden Soroptimistinnen:
Mag. Elisabeth Fuchsbauer (Geschäftsführerin Bildungseinrichtung), Dr. Eva Hahn (Wirtschaftskammer NÖ-Außenwirtschaft), Dr. Ingeborg Haslhofer (Amtsärztin und praktische Ärztin), Dr. Gabriele Hintermeier (Richterin), Roswitha Reisinger, MBA (Geschäftsführerin Verlag, Unternehmerin), Maria Rigler (Frauen- und Seniorenbeauftragte NÖ Landesregierung), Mag. Sigrid Rudolph-Urbanek (Anwältin, Unternehmerin), Mag. Rosa Tiefenbacher (pensionierte Lehrerin und Gewerkschafterin).

Fotorechte: privat

  • INFO

    Soroptimist International ist ein weltweites Netzwerk für berufstätige Frauen. Soroptimist International greift gesellschafts-politische Fragen auf und setzt sich in zahlreichen Projekten für Menschenrechte und die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen und Mädchen ein.

  • Soroptimist Symphony auf CD


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /web/WebSites/d/s/o/r/soroptimist-stpoelten.at/htdocs/wp-includes/script-loader.php on line 2678