20 Apr 2017

Traditionen teilen

Geschrieben von Soroptimist

OLYMPUS DIGITAL CAMERARechtzeitig vor Ostern besuchten  Präsidentin Hildegard Schaup, Regina Berger und Petra Enzenhofer christliche Flüchtlingsfamilien, um sie mit österreichischen  Osterbräuchen bekannt zu machen. Gemeinsam band man Palmbuschen, bemalte ausgeblasene Eier und gestaltete einen wunderschönen Osterstrauß für den Tisch.

Da die Familien bereits vor Weihnachten von uns Soroptimistinnen besucht und mit österreichischen weihnachtlichen Bräuchen bekannt gemacht wurden, staunten wir sehr, wie viel Deutschkenntnisse sich die Kinder in der Zwischenzeit bereits aneignen konnten. Wir, Soroptimistinnen erzählten über Ostern in Österreich und die Kinder zogen Vergleiche mit Ostern in ihren Heimatländern.

Dieser wirklich bewegende und gelungene vorösterliche Besuch berührte uns sehr.

Merken

Hinterlassen Sie eine Antwort

Nachricht:

  • INFO

    Soroptimist International ist ein weltweites Netzwerk für berufstätige Frauen. Soroptimist International greift gesellschafts-politische Fragen auf und setzt sich in zahlreichen Projekten für Menschenrechte und die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen und Mädchen ein.

  • Soroptimist Symphony auf CD

  • Archiv

  • Veranstaltungstipp

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch:

?>