10 Mai 2021

Frauen-Restart-Paket

Geschrieben von Soroptimist

Der Frauenclub Soroptimist St. Pölten unterstützt Frauen beim Start in ein neues, selbstbestimmtes Leben. Laut Bericht der Österreichischen Frauenhäuser ist jede fünfte Frau körperlicher Gewalt ausgesetzt – meist im eigenen Familienkreis. Die Flucht ins Frauenhaus ist oft der letzte Ausweg.

Das „Frauen-RESTART-Paket“ ist das aktuelle und neu gestartete Projekt des Clubs der Soroptimistinnen in St. Pölten.

Im Rahmen der Schwerpunktarbeit „Frauen stärken Frauen“ soll dabei vor allem jenen Frauen unter die Arme gegriffen werden, die nach ihrem Leben im Frauenhaus wieder in ein selbständiges Leben zurückkehren.

Viele Frauen sind – vor allem auch in Coronazeiten – mit äußerst schwierigen Lebenssituationen konfrontiert. Sie stehen oftmals vor dem Nichts und sind gezwungen, einen neuen Lebensweg einzuschlagen.

Das Frauen-RESTART-Paket ist als Beitrag für Frauen gedacht, die aus dem Frauenhaus heraus wieder in ein selbstbestimmtes und selbständiges Leben, in ein neues Zuhause gehen.

Die Pakete beinhalten eine Grundausstattung für einen Haushalt: Koch- und Essgeschirr, Besteck, Decken und Polster, Bettwäsche etc. Vieles was notwendig ist, um ein Leben in den eigenen Wänden gut zu bewältigen.

Die Firma XXXLutz Möbelhaus St. Pölten stellt als Projektpartner die Pakete zum Einkaufspreis zur Verfügung. Der Ankaufspreis für den SI Club St. Pölten beläuft sich pro Paket auf Euro 270,– , der tatsächliche Wert und Verkaufspreis beträgt allerdings rund Euro 600,–.

Die ersten Frauen-Restart-Pakete konnten bereits am 7. Mai von der Präsidentin Eva Hahn und einigen Damen des Soroptimist Club St. Pölten an die Leiterin des Frauenhauses St. Pölten, Olinda Albertoni, in den Räumlichkeiten von XXX-Lutz St. Pölten übergeben werden.

Um im Rahmen dieses Projektes möglichst viele Pakete ankaufen zu können, startet der Club der Soroptimistinnen in St. Pölten diesbezüglich auch eine PATENSCHAFT und bittet um Spenden zum Ankauf weiterer Pakete.

 

Spenden werden erbeten unter: „Frauen-RESTART-Paket“

IBAN AT05 2025 6015 0000 0656

BIC SPSPAT21XXX

 

Bildtext Frauen_Restart1:

Präsidentin Eva Hahn (3.v.l.) vom Soroptimist Club St. Pölten überreichte gemeinsam mit einigen Damen des Clubs und dem Leiter von XXX-Lutz St. Pölten, Martin Lackner (Mitte) sowie den beiden Mitarbeiterinnen Jana Chaimskaja (1.v.r.) und Bianca Sojka (3.v.r.) die ersten „Frauen-Restart-Pakete“ an die Leiterin des Frauenhauses St. Pölten Olinda Albertoni

Foto: SI Club St. Pölten

 

 

 

Bildtext Frauen_Restart_gesamt:

Die Leiterin des Frauenhauses St. Pölten, Olinda Albertoni, XXX-Lutz Mitarbeiterin Bianca Sojka und die Präsidentin des Soroptimist-Club St. Pölten (v.l.n.r.) bei der Übergabe der ersten drei „Frauen-Restart-Pakete“ des Soroptimist Club St. Pölten im XXX-Lutz Möbelhaus.

Foto: SI Club St. Pölten

  • INFO

    Soroptimist International ist ein weltweites Netzwerk für berufstätige Frauen. Soroptimist International greift gesellschafts-politische Fragen auf und setzt sich in zahlreichen Projekten für Menschenrechte und die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen und Mädchen ein.

  • Soroptimist Symphony auf CD


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /web/WebSites/d/s/o/r/soroptimist-stpoelten.at/htdocs/wp-includes/script-loader.php on line 2678