14 Dez 2015

Lolita – Edith Zuser (1931 – 2010)

Geschrieben von Soroptimist

13 LOLITADie aus Spratzern stammende Dita arbeitete als Kindergärtnerin, als Sachbearbeiterin in einer Spinnerei und als Zahnarztassistentin bevor sie ein internationaler Schlagerstar wurde. Ihre große Zeit hatte sie in den 1960er Jahren.

Lolita, die 1931 als Edith Zuser geboren wurde, hatte neben ihrem größten Hit „Seemann, deine Heimat ist das Meer“, der unter anderem von Freddy Quinn oder Andrea Berg gecovert wurde, in den 1960er-Jahren weitere Charterfolge: darunter „Weißer Holunder“, „Der weiße Mond von Maratonga“ oder „Männer, Masten und Matrosen“.

In den späteren Jahren wandte sich die Sängerin dann verstärkt der volkstümlichen Musik zu und moderierte einschlägige Fernsehsendungen. Sie starb 2010 an den Folgen eines Krebsleidens.

Übrigens: Das Lied „Seemann“ erreichte als 1. deutschsprachige Single Platz 5 in den amerikanischen Charts. 2 Millionen Schallplatten wurden davon verkauft – Goldene Schallplatte. Bis heute hat sie 20 Millionen Schallplatten verkauft.

Subscribe to Kommentare

2 Kommentare to “Lolita – Edith Zuser (1931 – 2010)”

  1. Lolita war eine der besten Sängerin unvergessen

     

    Raulf

  2. Herzlichen Dank für Ihren Kommentar!
    Wir stimmen Ihnen zu – sie war eine ganz große Sängerin!

    Liebe Grüße, Ihr Soroptimist-Team

     

    Soroptimist

  • INFO

    Soroptimist International ist ein weltweites Netzwerk für berufstätige Frauen. Soroptimist International greift gesellschafts-politische Fragen auf und setzt sich in zahlreichen Projekten für Menschenrechte und die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen und Mädchen ein.

  • Soroptimist Symphony auf CD


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /web/WebSites/d/s/o/r/soroptimist-stpoelten.at/htdocs/wp-includes/script-loader.php on line 2678